WSV – Seniorenlanglaufwanderung in Walchsee am 03.03.2022

Bei besten Witterungs u. Schneeverhältnisse führten wir diese LL – Wanderung in Walchsee am Fuße des Zahmen Kaisers durch. Zunächst entschlossen wir uns die 9km lange Schwaigsloipe in Angriff zu nehmen und hängten dann noch die kleine Dorfloipe dran. Über die Winklrunde gings zurück zum Parkplatz, wo unser Vereinsbus zur Heimfahrt bereit stand. Bem Wirt in Zellerreit gab es dann in entspannter Runde unser wohlverdientes Mittagessen.

Franz Maier

WSV – Seniorenlanglaufwanderung am 12.02.2022 in Kössen

Heute gings nach Kössen. Dort fanden wir traumhafte Loipen, begleitet mit viel Sonnenschein vor. Vor der grandiosen Bergkulisse des Wilden Kaisers genossen wir das Langlaufen sehr. Gestartet im Langlaufstadion, nahmen wir die Hochauloipe mit einigen flotten Abfahrten in Angriff, die uns über die Ewigkeitswiese u. mit einem kleinen Abstecher in Richtung Schwendt wieder zu unserem Ausgangspunkt führte. Dort angekommen, waren wir uns alle einig, es war ein traumhafter Tag der nicht besser sein konnte. Jetzt traten wir die Heimreise an und ein zünftiger Einkehrschwung beim Wirt in Zellerreit durfte natürlich nicht fehlen.

Franz Maier

Franz Maier

Langlauflehrfahrt mit den WSV-Senioren am 27.01.2022 in Sachrang.

Bei besten Schneeverhältnissen und herrlichem Winterwetter führte Franz Maier unsere langlaufinteressierten Senioren in die Technik des Skilanglaufs ein. Neben dem Diagonalschritt wurden auch erste Versuche im Bogentreten geübt. Schwerpunktmässig wurde die Gleitphase mit anspruchsvollen Übungen, die ein hohes Maß an Gleichgewichtsfähigkeit verlangte, geschult. Alle waren mit großem Eifer bei der Sache, so dass beachtliche Lernfortschritte zu verzeichnen waren. Anschließend konnte das Gelernte auf der Sachranger Loipe noch vertieft werden.

Bayernweite „Krankenhaus-Ampel“ auf rot: 2-G für den Indoor-Sportbetrieb

Seit Montag, den 08.11.2021 steht die sogenannte „Krankenhaus-Ampel“ in Bayern auf rot. Das bring auch für den Sportbetrieb beim WSV einige Verschärfungen bzgl. der Corona-Maßnahmen von Seiten des Freistaates mit sich.

Die sogenannte „Krankenhaus-Ampel“ („Hospitalisierungs-Inzidenz“) ersetzt die bisherige 7-Tage-Infektionsinzidenz und ist in zwei Stufen eingeteilt. Die dazugehörigen Maßnahmen gelten dann bayernweit. Aktuell sind in Bayern mehr als 600 Intensivbetten mit Covidpatienten belegt, es gilt somit Stufe Rot.

Einrichtungen, Veranstaltungen etc., die sonst nach 3G-Regeln zugänglich sind, sind nun nur nach 2G zugänglich. Beim WSV gilt diese neue Regelung also ab dem 08.11.2021 für den gesamten Indoor-Sport-Bereich.

Ausgenommen bleiben Kinder, die das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet
haben.

Hier gibt es die aktuellen Handlungsemfehlungen vom BLSV.

Senioren – Tagesradltour am 03.10.2020

Von Zellerreit aus radelten wir nach Schalldorf u. weiter über Angelsbruck – Holzen – Aßling – Pörsdorf – Tegernau – Hungersberg u. durch die Filze nach Forsting. Dort nahmen wir gemeinsam unser wohlverdientes Mittagessen ein. Anschließend ging es gut gestärkt wieder Richtung Heimat. Mit dem Wetter hatten wir Glück, denn der angekündigte Regen blieb aus. Allerdings kam auf den letzten Kilometern kräftiger Wind auf. Das störte uns weiter nicht ,denn er kam von hinten. So mit ging wieder eine reizvolle u. für die Meisten mit noch unbekannten Streckenabschnitte zu Ende.

Senioren-Tagesradltour am 20.09.2020

  • Diesmal ging die Radltour über Wasserburg – Zötzham – Allersing – Schönberg – Alteiselfing – Perfall u. über Griesstätt wieder nach Hause. Mit dem Wetter hatten wir großes Glück. Es war sonnig, fast windstill u. ideale Temperaturen , so dass Radeln richtig Spaß machte. Im Gasthaus Perfall nahmen wir in lustiger Runde unser Mittagsmahl ein. Anschließend gings über Aham – Streifl u. Griesstätt wieder in Richtung Heimat.