Langlaufrüstung für Kinder / Jugend zum Ausleihen

Für die Wintersaison 2022/23 bieten wir für Kinder und Jugend wieder komplette Langlaufausrüstungen zum Ausleihen an. Es stehen ca. 30 komplette Sets in verschiedenen Größen zur Verfügung. Die Ausrüstung ist zum Teil neuwertig und wird jedes Jahr ergänzt.

 • Leihgebühr: 20,-€ für Ski, Schuhe und Stöcke

• Kaution: 20,-€, wird bei Rückgabe zum Saisonende erstattet 

• gemeinsamer Ausgabetermin am Montag, 21.11.2022, Tennisheim 16 bis 18 Uhr

• Bitte 40.-€ in einem offenen Umschlag mit Namen mitbringen

• Die Ausrüstung steht Ihnen die gesamte Saison zur Verfügung

• Rückgabe ca. April 2023 – genauer Termin wird bekannt gegeben 

Anmeldung: bitte bis 7.November.2022 bei den Übungsleitern. Bei der Anmeldung bitte Größe Ihres Kindes und Fußlänge in cm (!) angeben.

Wir freuen uns auf die Wintersaison!

Vereinstour am Sonntag 16.10.2022

Treffpunkt: Gemeindehaus Ramerberg (ACHTUNG NICHT beim Wirt)

Abfahrt: 07:00 Uhr

Wo gehts hin: Marquadstein Rathausparkplatz

Gipfelglück: Hochplatten über Hausleitensteig, ohne Einkehrmöglichkeit

Eckdaten: ca. 1100 hm und 15 km, ca. 3,5 Std. Aufstieg, Gesamtlänge ca. 7 Std.

Von Marquadstein werden wir in Richtung Hochplatte starten. An der Hofkapelle halten wir uns rechts und steigen überwiegend über waldige Pfade mit mäßiger Steigung auf. Anschließend führt uns der Hausleitensteig bis zur Platten-Alm, kurz unterm Hochplattengipfel. Der Gipfel lässt lange auf sich warten, bis man ihn endlich erblickt.

Über Süden steigen wir wieder über einen steileren Pfad ab. Nach einer scharfen links Kurve gelangen wir zur Huber-Alm und wieder zurück Richtung Marquardstein.

Es handelt sich um eine gemeinschaftliche Wanderung, keine geführte Tour.

Trittsicherheit, ausreichend Kondition und eine an das Wetter angepasste Ausrüstung wird vorrausgesetzt.

Anmeldung bis Samstag 12:00 Uhr.

Auskünfte und Anmeldungen bei Johannes Kirchlechner unter bergsport@wsv-zellerreit.de oder per Whats App.

Seniorennachmittag

Das 60-jährige Bestehen des WSV wurde zum Anlaß genommen, ein Seniorentreffen mit Kaffee und Kuchen und mit viel geselligem Austausch beim Esterer-Wirt durchzuführen. es kamen von 150 eingeladenen Mitgliedern 60 Ü65 und es wurde ein wirklich gelungener Nachmittag. Es war herrlich zu beobachten, wie manche sich über ein Wiedersehen nach langer Zeit freuten. Noch beeindruckender war es den vielen Anekdoten, die ausgetauscht wurden zuzuhören. Alfons König präsentierte mal wieder als Programmpunkt einen seiner wunderbaren Filme. Die Altvorstände Maier und Mayer gaben so manche Geschichte aus der Gründerzeit zum Besten und Geselliger Leiter Thomas Wagner hatte aus dem Vereinsarchiv einiges Amüsantes ausgegraben. Mancher der Ü65 wollte bei so viel Gemütlichkeit am liebsten gar nicht heimgehen. Das war schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf die Jubiläumsmitgliederversammlung, die am 21.10. – 19 Uhr durchgeführt wird.

Wolfgang Rau

WSV Senioren – Tagesradltour am 30.07.2022

Gestartet in Zellerreit unternahmen wir die Tour in westlicher Richtung. Ab Tuntenhausen begann der schwierigste Teil. Über knackige Anstiege ging es über Sindlhausen – Schönau nach Berganger. Dort gönnten wir uns an der bemerkenswerten Kapelle, erbaut im Jahre 1614, eine kleine Pause. Weiter führte uns die Tour über kopiertes Gelände nach Frauenbründl. Jetzt mussten wir über einen schweißtreibenden Anstieg von ca 1 km nach Jackobsbaiern hoch und wurden dort mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Ab Antholing konnten wir eine ca 2 km rasante Abfahrt genießen. Wieder gings hoch nach Biberg und weiter nach Höglhaus. Über abschüssiges Gelände erreichten wir Thal und Aßling. Dort nahmen wir in gemütlicher Runde unser wohlverdientes Mittagsessen ein. Sichtlich gestärkt radelten wir gemütlich über Moos – Einholz – Obermühle nach Zellerreit zurück. Eine gelungene Radltour mit sommerlichem Wetter und angenehmen Temperaturen ging zu Ende.

Franz Maier

Vereinstour am Sonntag am Achensee

Am Sonntag geht es von Pertisau auf die Seebergspitze mit Überschreitung zur Seekarspitze. Am anderen Ende des Achensees gibt es dann die Möglichkeit für 14 € mit dem Boot zurück nach Pertisau zu fahren oder wir wählen den Höhenweg direkt über dem türkisblauen Wasser.

Die Überschreitung erfordert Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Damit jeder WSVler auf seine Kosten kommt, kann Alternativ nach der Seebergspitze ein anderer Weg ins Tal gewählt werden. Jedoch müssten diese Wanderer ihr Badezeug mitnehmen um die Wartezeit auf den Rest zu Überbrücken.

Treffpunkt 5:00 Uhr am Gemeindehaus in Ramerberg (ACHTUNG NICHT MEHR WIRT).

Eckdaten der Tour*en:

Überschreitung: 1250 hm und 18,5 km

Kürzere Alternative: 1030 hm und 11,7 km

Es handelt sich um eine gemeinschaftliche Wanderung, keine geführte Tour.

Trittsicherheit, ausreichend Kondition und eine an das Wetter angepasste Ausrüstung wird vorrausgesetzt.

Anmeldung bis Samstag 12:00 Uhr.

Auskünfte und Anmeldungen bei Johannes Kirchlechner unter bergsport@wsv-zellerreit.de oder über die interne Vereinsgruppe in Whats App.

Vereinstour am Sonntag 17.07.22

Am Sonntag geht es über den Musikantensteig auf die Naunspitze und das Petersköpfl.

In der Nähe von Ebbs starten wir die Tour in Richtungen Zamenkaiser. Der Anstieg ist teilweise etwas steiler und meist im Schatten über kleine Bergwege. Wer mag kann den steinernen Gipfel der Naunspitz erklimmen oder direkt zum sanften Gipfel des Petersköpfl durchgehen. Über die Vorderkaiserfelden Hütte werden wir absteigen, wer dort ein Plätzchen findet kann auf einen Einkehrschwung vorbeischauen.

Treffpunkt 7:30 Uhr am Gemeindehaus in Ramerberg (ACHTUNG NICHT MEHR WIRT).

Eckdaten der Tour:

ca. 1100 hm und 6 Std.

Es handelt sich um eine gemeinschaftliche Wanderung, keine geführte Tour.

Trittsicherheit, ausreichend Kondition und eine an das Wetter angepasste Ausrüstung wird vorrausgesetzt.

Anmeldung bis Samstag 12:00 Uhr.

Auskünfte und Anmeldungen bei Johannes Kirchlechner unter bergsport@wsv-zellerreit.de oder über die interne Vereinsgruppe in Whats App.