50 Jahre Tennis in Zellerreit

Die Tennisabteilung des WSV Zellerreit ist durchgängig seit 1972 aktiv. Dieses Jubiläum wurde am 23.07.2022 mit einem Einladungsturnier gefeiert. Ein Turnier für Mixed-Doppel wurde organisiert und umliegende Nachbarvereine eingeladen. Teilnehmer aus Albaching, Pfaffing und Reitmehring traten gegen die Lokalmatadoren aus Zellerreit an. Insgesamt waren 10 Paarungen am Start und kämpften um jeden Punkt.

Das Team um Abteilungsleiterin Petra Zollner schaffte tolle Rahmenbedingungen für einen schönen Tag auf der Tennisanlage. Verpflegung für Spieler und Zuschauer war ansprechend als Buffet vorbereitet. Gemütliche Sitzgelegenheiten für alle Besucher vorhanden, um die spannenden Spiele zu verfolgen. Turnierleiter Christian Zenz organisierte im Vorfeld einen ausgeklügelten Turnierplan. Nach spannenden Matches reichte es am Ende für die Zellerreiter Paarung Gabi Scherfler und Alex Schüller zum Turniersieg. Nach Siegerehrung und Grillfeier, feierte man gemeinsam bis spät in die Nacht.

Die Verantwortlichen vom WSV Zellerreit stellten für den Verein Sternstunden e.V. eine Spendenbox auf. Verpflegung war gratis – Spenden aber gerne gesehen. Am Ende konnten am Turniertag 200 € eingesammelt werden. Ein Vereinsmitglied verdoppelte kurzerhand den Betrag, so dass 400 € für Kinder in Not an Sternstunden e.V. überwiesen werden konnten.

Tennis – Erfolge für unsere Mannschaften

Die Verbandsrunde Tennis im BTV ist Mitte Juli zu Ende gegangen. Die Mannschaften vom WSV Zellerreit waren sehr erfolgreich.

Unsere Damen 40 waren in Spielgemeinschaft mit Forsting-Pfaffing am Start und belegten in der Abschlusstabelle den 4. Platz. 3 Siege und 2 Niederlagen wurden erkämpft.

Die Herren Mannschaft war ebenfalls in Spielgemeinschaft mit Forsting-Pfaffing im Spielbetrieb gemeldet. Hier wurde ein hervorragender 2. Platz erreicht.

Im Derby gegen Soyen hat die Herren 50 Mannschaft am letzten Spieltag einen überraschenden Sieg eingefahren. Soyen war bis dahin ungeschlagen. Mit 4:2 konnte Zellerreit die Partie gewinnen und somit ebenfalls den 2. Tabellenplatz erreichen.

Schöne Erfolge für unsere Mannschaften – Gratulation an alle Spieler / -innen.

Tennis Herren Vereinsmeisterschaft 2021

Mit spannenden Finalspielen ging am Samstag 28.08.2021 die Tennis Vereinsmeisterschaft in Zellerreit zu Ende. Beim Herren Turnier des WSV Zellerreit gingen 12 Herren in der Einzelkonkurrenz an den Start. Über mehrere Wochen wurde um Spiel, Satz und Sieg gekämpft.

Die Meisterschaft wurde ohne Altersklassen Begrenzung durchgeführt. Bunt durcheinander spielten die jüngeren Jahrgänge gegen die erfahrenen Spieler. Ein Mix der allen viel Spaß machte und die Generationen zusammenwachsen lässt.

In 2 Gruppen mit je 6 Spielern trat zunächst Jeder gegen Jeden an. Die ersten zwei jeder Gruppe spielten im Halbfinale gegeneinander. Im Halbfinale standen letztlich Tobias Schellbach und Alexander Schüller als Gruppensieger. Kevin Ziegler und Markus Schüller qualifizierten sich als Gruppenzweite für das Halbfinale. Im Familienduell setzte sich im Halbfinale 1 Alexander Schüller gegen Sohn Markus durch. Im Halbfinale 2 gewann Tobias Schellbach gegen Kevin Ziegler.

Am Finaltag setzte sich im Spiel um Platz 3 Kevin Ziegler gegen Markus Schüller mit 6:4 und 6:0 durch. Das Finale gewann Tobias Schellbach gegen Alexander Schüller 6:2 6:2. Tobias Schellbach verteidigte dadurch seinen Titel aus dem Vorjahr.

Am Ende des Tages rundete die Siegerehrung die diesjährige Vereinsmeisterschaft ab. Wir gratulieren dem Turniersieger Tobias Schellbach recht herzlich. Platzwart Manfred Diewald und Turnierleiter Christian Zenz sorgten für optimale Bedingungen und ein perfektes Turnier.

Tennis Mixed Turnier

In Zellerreit lud Sportwart Alex Schüller zum Tennis Mixed Turnier ein. Bei bestem Spätsommer Wetter traten am Sonntag 20.09.20 insgesamt 16 Spieler / -innen zum Turnier an. In jeder Runde gab es neue Paarungen. Am Ende des Tages spielte also jede mit jedem. Der erstellte Spielplan sorgte für ausgeglichene und gerechte Spielpaarungen. Jede Spielerin und jeder Spieler sammelte pro Runde für sich Punkte. Nach 8 Runden wurde Bilanz gezogen – ein langer Tennis Nachmittag ging zu Ende. Die Teilnehmer freuten sich über spannende und ausgeglichene Matches. Sieger waren am Ende alle Teilnehmer die dabei waren.  Lustig war es und gemütlich, wie immer in Zellerreit. Das Hygienekonzept des WSV Zellerreit ermöglichte es, im Anschluss gemeinsam auf der Terrasse des Tennisheim zu essen. Fred Maier war nicht nur Teilnehmer, sondern auch Sponsor – er lud alle Teilnehmer zum zünftigen Schnitzel Essen ein. Vielen Dank dem netten Spender. Ein schöner Tennis Tag für die Zellerreiter Tennisfreunde ging erst spät am Abend zu Ende.

Tennis Herren Vereinsmeisterschaft

Mit spannenden Finalspielen ging am Samstag 05.09.20 die Tennis Vereinsmeisterschaft in Zellerreit zu Ende. Beim Herren Turnier des WSV Zellerreit gingen 18 Herren in der Einzelkonkurrenz an den Start. Über vier Wochen wurde um Spiel, Satz und Sieg gekämpft.

Die guten Beziehungen zum Nachbarverein SV Forsting-Pfaffing wurden genutzt, um auch Spieler aus Pfaffing am Turnier teilnehmen zu lassen.

Im Gruppenmodus spielte zunächst Jeder gegen Jeden. Die ersten zwei jeder Gruppe spielten im Viertelfinale gegeneinander. Mitfavorit Alexander Zollner musste leider verletzt aus dem Turnier aussteigen. Im Halbfinale standen letztlich Tobias Schellbach, Alexander Schüller, Stefan Rettenbeck und Thomas Schlosser. Am Ende unterlagen die „Zellerreiter“ den jungen Konkurrenten aus Pfaffing in den Halbfinal Partien. Im Spiel um Platz 3 gewann Alex Schüller gegen Thomas Schlosser 7:6 6:3.  Das Finale gewann Tobias Schellbach gegen Stefan Rettenbeck 6:2 6:4.

Das Hygienekonzept beim WSV Zellerreit und die Disziplin aller Teilnehmer ermöglichten den Wettkampf in dieser schwierigen Zeit. Wir gratulieren dem Turniersieger Tobias Schellbach recht herzlich. Platzwart Manfred Diewald und Turnierleiter Christian Zenz sorgten für optimale Bedingungen und ein perfektes Turnier.