Laufsport > Wettkampfberichte > Schuhbräualm Berglauf (01. August 2018)

Ein Berglauf bei über 30 °C: Ein Fall für zwei laufverrückte WSVler

Seit 1986 findet am ersten Mittwoch im August jedes Jahr der Schubräualmlauf statt. Ausgetragen wird er seit jeher vom ASV Grossholzhausen. Auch dieses Jahr nahmen die WSVler Johannes Kirchlechner und Joseph Maierbacher teil. Durch die motivierenden Anfeuerungen von Helmut Gerer und Stefan Maierbacher konnten die beiden der großen Hitze trotzen und die 7,5 km lange Strecke bewältigen.

Die Strecke verläuft vom Ortsausgang Grossholzhausens über Schwarzlack, Kogl und die Schlipfgrubalm mit insgesamt 678 Höhenmetern auf die Schubräualm. Johannes Kirchlechener beendete den Lauf mit einer Topzeit von 52:25 Minuten und mit einem 12. Platz in der männlichen Hauptklasse. Joseph Maierbacher lief mit einer durch die große Hitze bedingten, aber denoch zufridenstellenden Zeit von 1:01:29 ins Ziel und belegte damit den 3. Platz in der männlichen Jugend 16.

Zurück

background