Gymnastik > Wissenswertes

Bauch, Beine, Po und Spaß – eine Bilanz 2012

Schon mehr als ein Jahr ist es jetzt her, dass Vroni Gacia die Gymnastikgruppe am Donnerstagabend übernommen hat und manch einer fragt sich vielleicht, was seitdem passiert ist, oder ob sich überhaupt etwas geändert hat …Und ja – das hat es: Zum einen hat unsere Damenmannschaft zwar leider keinen männlichen, dafür aber mit Sophie Gerer, Lisa Brunnthaler, Tina Hamedinger und Sophia Gacia und noch einiger Schnupperteilnehmern viel jungen Nachwuchs bekommen. Und auch an etwas älteren Neulingen hat es das ganze Jahr über nie gefehlt. Deshalb fällt jetzt sehr positiv auf, dass sich aus alten und neuen Teilnehmerinnen eine wunderbar harmonische, ca. 15-köpfige Gruppe zusammengefunden hat, mit der sogar die hinterhältigste Bauchmuskelübung Spaß macht. Und so fehlt natürlich neben dem Krafttraining für Bauch, Beine, Po, Arme und Rücken, dem Aerobic-Zumba Mix beim Aufwärmen und dem Cool-Down niemals die gesellschaftliche Komponente. Schwitzen und lachen gehören immer zusammen Für alle, die Interesse haben: Die Gymnastikgruppe trifft sich jeden Donnerstag von 19:30 bis ca. 20:45 in der Turnhalle in Attel.

background