Aktuelles

23.07.2017 von WSV Zellerreit

Sommerfest 2017

Großer Erfolg bei  Zellerreiter Familie Rallye

Der WSV Zellerreit feierte das 5. Sommersfest und hatte sich dazu ein besonderes Programm ausgedacht. Bei einer Familien Rallye für Jung und Alt waren alle Teilnehmer aufgefordert Geschick, Wissen und Kreativität einzubringen. Erstaunlich groß war die Teilnahme von 16 Teams, die mindestens mit 3 Personen antreten mussten. Als erste 3 Preise gab es Familiengutscheine zu gewinnen. Vor dem Start der Rallye sorgten die Mädchen der Let´Dance Tanzgruppe für Stimmung. Die Begeisterung war bei Teilnehmern und Zuschauern gleichnehmend gross. Bei Kaffee und Kuchen, sowie später am Grill konnten sich alle Besucher stärken. Für das abwechslungsreiche Programm wurden die Organisatorinnen, Sportchefin Vroni Gacia und Jugendleiterin Tina Hamedinger besonders gelobt.

02.07.2017 von WSV Zellerreit

Teilnehmerstärkster Verein beim Attler Lauf – Zellerreiter sichern sich nicht nur Stockerlplätze, sondern auch Biermarken

Auch am 01.07.2017 ließen sich die zellerreiter Läuferinnen und -läufer weder von schwülwarmen Temperaturen noch von einer völlig neuen Streckenführung davon abhalten, in Scharen beim – nach dem eigenen Zellerreiter Herbstwaldlauf – „zweiten Heimspiel“ aufzulaufen: 26 Zellerreiter gingen auf der 10, 5 oder 1 Kilometer langen Laufstrecke an den Start und neben zahlreichen Getränkegutscheinen für das Attler Herbstfest, die Preis für den teilnehmerstärksten Verein waren, konnten viele Läuferinnen und Läufer außerdem mit tollen Zielzeiten aufs Stockerl laufen:

Weiterlesen …

28.05.2017 von WSV Zellerreit

Kein Hitzefrei für die WSVler beim Alleelauf in Mettenheim

Am 28.05.2017 lud das Wetter bereits um 09:00 Uhr in der Früh eher zu einem kühlen Getränk am Badesee ein, als zu einem 10-Kilometer-Wettkampf in persönlicher Maximalgeschwindigkeit. Doch die WSVlerinnen Tina Hamedinger und Vroni Gacia hatten es so gewollt, also wurde beim Alleelauf in Mettenheim über die 10-Kilometer-Distanz gestartet. Und 1,5 Stunden später, als die Sonne noch höher am Himmel stand, ließen es sich weitere 8 Zellerreiterinnen und Zellerreiter nicht nehmen, auf der 5-Kilometer-Distanz Vollgas zu geben: Morena und Josef Maierbacher, Anna Purrainer, Christoph Reiter, Gerlinde Hamedinger, David Gärtner und Monika und Helmut Hell. Um 12:45 schließlich, also in der prallen Mittagshitze, die an diesem Tag im Mai immerhin 28-30° ausmachte, startete die blitzschnelle WSVler Nachwuchsläuferin Zoe Stingl beim 1-Kilometer-Lauf ...

Weiterlesen …

10.04.2017 von WSV Zellerreit

Tolle Generalprobe für Salzburg: WSVlerinnen beim Waginger Halbmarathon

Am 9. April 2017 um 13:30 fiel für 3 Zellerreiterrinnen der Startschuss zum Halbmarathon rund um den Waginger See. Auf den 21,1 Kilometern der anspruchsvollen und hügeligen Strecke - insgesamt mussten die Läuferinnen und Läufer nach eigenen Messungen 165 Höhenmeter bewältigen - konnten Sophie Gerer, Sabiene Maierbacher und Vroni Gacia hier alle Register ziehen und die Trainingserfolge der letzten Wochen auf die Probe stellen. Vroni Gacia behauptete sich mit einer Zielzeit von 1:44:02 in der Damenklasse W20 mit einem ersten Platz, Sabiene Maierbacher lief in der Klasse der Damen W40 in 1:56:32 auf den zweiten Stockerlplatz. Auch Sophie Gerer war mit ihrer Zielzeit von 1:59:45 im Verhältnis zu diesem sehr kräftezehrenden Wettkampf bei doch ungewohnt heißen Temperaturen sehr zufrieden. Für Vroni und Sabiene war dieser Wettkampf primär die Generalprobe für den Salzburg-Marathon Anfang Mai, für den nun mit gutem Gewissen in die letzten Trainingswochen gestartet werden kann.

background